Projektunterricht

Beim Projektunterricht handelt es sich um eine freie Form des Lernens, bei der Lernende und Lehrende Inhalte, Form, Ziel und Gestaltung des zu Lernenden selbst bestimmen, strukturieren, ausüben und präsentieren. 

Während zwei Unterrichtsstunden in der Woche wird der Projektunterricht durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 7 und 8 können quartalsweise ein Thema wählen, mit dem sie sich intensiver beschäftigen. 

Durch die breite Angebotspalette können individuelle Interessen und Stärken der Einzelnen weiter gefördert werden.