10er besuchen das Landesbibliothekzentrum

Am Montag, den 10.  sowie Donnerstag, den 13. September besuchten die Stammkurse der Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums im Kannenbäckerland mit ihren Stammkurslehrern im Rahmen des Methodenkonzepts das Landesbibliothekszentrum (LBZ) in Koblenz. Nach einer kurzen Führung durch das Magazin, die Präsenzbibliothek und die Periodika gab es eine Einführung in die Recherche.
Anschließend wurden die SchülerInnen in Kleingruppen eingeteilt und mit Tablets ausgerüstet, um in den Räumen des LBZ mit der App „Actionbound“ zu vorgegebenen Themenbereichen zu recherchieren und Fragen zu beantworten.
Zum Abschluss wurde noch einem Kurzvortrag zur Internetrecherche auf der Homepage des LBZ gelauscht, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Höhr-Grenzhausen ging.
Die Kosten des Bustransfers wurden dankenswerter Weise auch in diesem Jahr wieder vom Förderverein des Gymnasiums im Kannenbäckerland getragen.