Anschaffung neuer Tischtennisplatten für den Außenbereich

Seit 10 Tagen können sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule über die Aufstellung neuer Tischtennisplatten auf dem Schulhof des Gymnasiums freuen! Beide Platten – eine in Wettkampfgröße und die andere in kreisrunder Form - sind durch den Nassauischen Zentralstudienfonds in Darmstadt gespendet worden, der das GiK im übrigen seit Jahren mit großzügigen Zuweisungen bedenkt, die alle dem Zweck dienen sollen, die Attraktivität des Schulstandortes zum Wohle der Kinder zu erhöhen.

Die Platten bestehen aus Polymerbeton, der erheblich verwitterungsbeständiger als der handelsübliche Beton ist und zudem eine besonders glatte Spielfläche aufweist.

Nun hofft die Schulgemeinschaft, dass die neuen Spielgeräte auch wirklich intensiv – vor allem von den jüngeren Schülerinnen und Schülern – in den Pausen genutzt werden!