Erfolgreiche Teilnahme am Herkunftssprachenunterricht Türkisch

Seit zwei Jahren bietet das Gymnasium im Kannenbäckerland für die Kinder mit türkischem Migrationshintergrund herkunftssprachlichen Unterricht an.
Ziel des Unterrichts ist es, den Schüler/innen „gutes Türkisch“ beizubringen. Dies gelang der Türkisch-Lehrerin Frau Önkol auch in diesem Jahr wieder so gut, dass alle Schüler/innen die telc-Sprachprüfung mit Erfolg ablegen konnten.

Nicht unerwähnt bleiben soll aber auch das Interesse und der Ehrgeiz der Schüler/innen, die am eigentlich unterrichtsfreien Freitagnachmittag für den Türkisch-Unterricht gerne länger in der Schule bleiben.

Zum Ende des letzten Schuljahres wurden den erfolgreichen Schüler/innen, u.a. Cihan Kadir Yavuz und Ilayda Candir, ihre Zertifikate überreicht.