Hallensportfest der Orientierungsstufe

Die Stufen 5 und 6 des Gymnasiums im Kannenbäckerland traten kürzlich bei einem schulinternen Hallensportfest gegeneinander an. Verschiedene Disziplinen galt es zu absolvieren und da jeder mindestens einmal dran kam, musste vorher festgelegt werden, wer die Klasse jeweils vertreten sollte.

Fleißig wurden Punkte gesammelt, verglichen und angefeuert, bis am Ende das Ergebnis feststand: Die 6b hatte den Sieg errungen und erhielt den Wanderpokal, gefolgt von den Klassen 5c und 5b.

Alle aber hatten Spaß an diesem besonderen Schulvormittag und waren mit viel Eifer dabei.