Schneemannwettbewerb der Orientierungsstufe

In der Spielepause stürmten die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe durch die Tore des Hartplatzes mit einem gemeinsamen Ziel: Unsere Klasse baut den schönsten Schneemann! Mit großer Begeisterung planten die Kinder ihre Kunstwerke, verteilten die Aufgaben und stürzten sich in den hohen Schnee. Die Kreativität unserer kleinen Architekten nahm freien Lauf, sodass sich schon bald die verschiedensten Skulpturen auf dem Hof befanden.
Nach einer halben Stunde harter Arbeit war Schluss, denn sie Pause ging zu Ende und es war wieder Zeit für Unterricht.  
Die Jury, bestehend aus Schülern, FSJ-lern und Lehrern, hatte es nicht leicht, einen Gewinner festzulegen.
Mit geringem Abstand siegte die Klasse 6b mit ihrer kleinen Schneefamilie.