Die Schule

Das Gymnasium im Kannenbäckerland in Höhr-Grenzhausen liegt im südlichen Teil des Westerwaldkreises. Es ist Teil eines Schulzentrums, zu dem die Öffnet externen Link in neuem FensterErnst-Barlach-Realschule+ und die Öffnet externen Link in neuem FensterFachschulen für Keramikgestaltung und Keramiktechnik gehören. 

Seit dem Schuljahr 2009/2010 ist das Gymnasium ein G8GTS-Gymnasium. Die ältesten Ganztagsschüler sind mittlerweile in der Jahrgangsstufe 10 angelangt. In der Sekundarstufe I ist das Gymnasium im Kannenbäckerland drei- oder vierzügig und hat etwa 450 Schülerinnen und Schüler. Die Oberstufe ist in den letzten Jahren auf 280 Schülerinnen und Schüler angewachsen.

Das Einzugsgebiet unseres „Landgymnasiums” besteht hauptsächlich aus den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach, Wirges und Bendorf.