Aktuelle Informationen aus dem GiK

______________________________________________________________________________________

Auch in diesem Jahr lädt das Gymnasium im Kannenbäckerland wieder die Schulgemeinschaft und die Bevölkerung der Verbandsgemeinde zu einem vorweihnachtlichen Konzert am Dienstag, 18.11.18 um 19 Uhr, in die Kirche St. Peter und Paul nach Höhr-Grenzhausen ein.
Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen haben mit ihren Musiklehrer/innen einen bunten Reigen von Advents- und Weihnachtslieder vorbereitet, um den Gästen einen stimmungsvollen und besinnlichen Abend zu bescheren.
Der Eintritt ist frei, aber es gibt am Ende des Konzerts die Möglichkeit zu spenden.

Read more

Vor einiger Zeit hatte die Klasse 6b des Gymnasiums im Kannenbäckerland in Höhr-Grenzhausen aufregenden Besuch. Der Verein „Boxen macht Schule“ aus Montabaur hat sich die Zeit genommen, mit den Kindern ein Projekt zur Gewaltprävention und zum Antistresstraining durchzuführen.
Die Kinder lernten Respekt, Disziplin und das Einhalten von Regeln als wichtige Bausteine zum Erreichen von Zielen kennen. Das Anprobieren von Boxhandschuhen und das Trainieren der Verteidigungshaltung mit den netten und kompetenten Trainern und der Trainerin sowie die Zusammenarbeit mit den Klassenkameraden und...

Read more

Aufgeregte Kinderstimmen in den Korridoren, staunende Gesichter bei den vorgeführten Wasserstoffexperimenten im Biologie-Lehrraum und die fröhliche Musik der Schüler-Big Band, die im Hauptgebäude zu hören war. Auch in diesem Jahr war der Tag der offenen Tür am Gymnasium im Kannenbäckerland ein Ereignis für die zukünftigen Fünftklässler, die sich in einer spannenden Rallye zum ersten Mal in unserer Schule umschauten.
Die zahlreichen interessierten Eltern, die schon früh am Samstagmorgen anreisten, um unser G8GTS-Gymnasium unter die Lupe zu nehmen, wurden ebenfalls nicht enttäuscht. Nach einem...

Read more

„Weil Mike große Widerstandskräfte bewies, wurden andere geköpft.“ So lautete einer der Rätselsätze aus den „Black Stories“, welche wir Schülerinnen und Schüler der achten Klassen lösen sollten. Aus diesem Satz zu erschließen, was da wohl passiert sein könnte, war ganz schön schwierig und das richtige Ergebnis war ganz anders, als wir am Anfang gedacht hatten. In der Geschichte geht es nämlich nicht um einen Menschen, sondern um einen Hahn, dessen Enthauptung … aber mehr soll nicht verraten werden. Wir hatten nach einiger Zeit das Rätsel geknackt und das Raten hat uns allen viel Spaß gemacht.
...

Read more

Die Auszeichnung „Bild des Monats“ erhielt diesmal ein Werk von Melissa Ganis aus der Klasse 9c. Es ist in einer speziellen Mischtechnik hergestellt. Melissa hat dabei Grafit und farbige Pigmente auf der Bildfläche verwischt, gezeichnet und ausgeschnittene Text- und Bildelemente aufgeklebt.
Dieses aufwendige und originelle Bild gefiel den Kunstlehrer/innen der Schule so gut, dass es die begehrte Auszeichnung erhielt und nun für die nächsten Wochen den Eingangsbereich des Verwaltungstraktes des Gymnasiums schmückt.

Read more