53 Schüler/innen konnten nach erfolgreichen Abschlussprüfungen das Abiturzeugnis erhalten, das im Rahmen einer Feier in Anwesenheit von Stadtbürgermeister Michael Theisen und dem Beigeordneten der Verbandsgemeinde, Reinhard Heuser, übergeben wurde.
Das Abitur bestanden haben:
Max Schwemmler, Senokesh Simin Sedigh und Milena Ternes (alle Alsbach), Karina Fomin (Bannberscheid), Noah Daum (Bendorf), Fabienne Zaighami Ahwazi (Deesen), Selina Laubach (Dernbach), Noemi-Luana Lubiarz (Ebernhahn), Susanne Fein (Girod), Lilith Gensty, Jule Inslob und Philipp Kiehl (alle Hilgert), Meltem Agir, Elias Bektas, Noah Bektas, Filip Birnbach, Emily Bossauer, Johanna Ernst, Julian Freisberg, Lennart Fuhr, Gerald Jentsch, Aysu Kayaloglu, Roman Keilmann, Leon Lau, Lucy Mann, Lars Meisel, Jan-Lukas Neufeld, Elisa-Emma Reutermann, Clara Röer, Erika Schott, Kian Tremmel, Moritz Weichmann und Maurice Wizemann (alle Höhr-Grenzhausen), Alessia Petkova (Mogendorf), David Günther (Montabaur), Francesca Haas (Moschheim), Sabrina Mehlbreuer (Niederwerth), Melissa Ganis (Ötzingen), Leonora Raka, Karoline Schliebs und Christina Welz (alle Ransbach-Baumbach), Phung Kim Thuy Tran (Runkel), Yvonne Man-Cheng Hackmann (Selters), Sila Bektas und Felix Zimmermann (beide Siershahn), Denis Kahle und Philipp Kahle (beide Waldesch), Max Daun und Felix Tiben (beide Weitersburg), Franziska Beck, Duc Anh Tim Lai und Michelle Schumacher (alle Wirges), Nico Schubert (Wittgert).
Auszeichnungen für besondere Leistungen in den Fächern erhielten Christina Welz (Sport), Felix Zimmermann (Mathematik), Franziska Beck (Biologie), Sila Bektas (Chemie), Gerald Jentsch (Geschichte), Yvonne Man-Cheng Hackmann (Musik), Jule Inslog (Darstellendes Spiel). Für ihren Einsatz für die Schulbibliothek erhielten Felix Zimmermann und Lars Meisel und für den Einsatz in der Schülervertretung Lilith Gensky einen vom Förderverein „Freunde des GiK“ gespendeten Buchpreis.
Der Preis des Landrats für die beste Abiturleistung ging an Francesca Hass, die – ebenso wie auch Franziska Beck – die Note 1,1 erreichte.
Persönliche Anerkennungen überreichte Schulleiter Nino Breitbach an Jule Inslob, Maya Lautermann, Lilith Gensty, Karoline Schiebs, Francesca Haas, Franziska Beck, Christina Welz, Meltem Agir, Yvonne Man-Cheng Hackmann und Milena Ternes.
Schließlich erhielt Jule Inslob die Urkunde der Bildungsministerin für besonderen Einsatz für die Schulgemeinschaft.

Falls Sie das obligatorische Stufenfoto vermissen: Der Abiturjahrgang konnte leider trotz mehrmaliger Nachfrage keines zur Verfügung stellen. Wir bedauern das sehr.